Fenja war zu Besuch bei Neubrand´s



Anfang September ging es los. Fenja wurde läufig. Ein Monat früher als sonst.

Somit ist die geplante IPO 1 nun auf das Frühjahr 2017 verschoben.

Es scheint so als hätte Fenja es jetzt nach der bestandenen ZTP eilig mit dem Nachwuchs ;-)

Nach dem dann die Ärzte am letzte Woche das OK gegeben haben, ging es zu dem heiß erwarteten Date mit Unkas vom Hause Neubrandt 2.

Da es Fenjas, und auch mein erstes mal war ein ganz besonderer und aufregender Moment für uns beide. Für meine Frau hingegen war das ganze, bedingt durch die Erfahrung aus der Bernhardinerzucht nicht ganz so neu, aber auch Sie war gespannt und aufgeregt wie gut sich die beiden verstehen.

Das Team vom Hause Neubrand war perfekt eingespielt und hat uns beiden blutigen Anfängern toll zur Seite gestanden. Dieses Kameradschaftliche Verhalten und die Hilfsbereitschaft hat uns sehr beeindruckt. Dafür gebührt dem ganzen Team Neubrand ein riesiges Dankeschön.

Jetzt heißt es abwarten und Daumen drücken. In ca 3 Wochen wissen wir wie erfolgreich der Deckakt verlaufen ist.


Featured Posts
Recent Posts