Auf ein neues Jahr!



Nun ist es wieder soweit! Wo ist 2016 nur geblieben? 2017 steht schon in den Startlöchern.

Sportlich konnte ich diese Jahr leider nicht groß nutzen. Die IPO 2 mit Fuchur konnte ich trotz widriger Bedingungen erfolgreich, ablegen aber das war es dann auch für dieses Jahr. Krankheitsbedingt musste die IPO 3 immer wieder verschoben werden. Mal hing ich in den Seilen mal Fuchur, naja. Es kann nur besser werden....

Das Desaster mit Yvi rundete das Negativpaket für dieses Jahr ab...

Den größten Erfolg haben wir dieses Jahr mit Fenja erreicht. Im April konnten wir die ZTP erfolgreich ablegen. Aber auch hier wurde der geplanten IPO 1 ein Strich durch die Rechnung gemacht. Fenja wurde 4 Wochen früher läufig als geplant.

Dafür hat uns Fenja dann am 18.10.16 unseren lang ersehnten A-Wurf geschenkt. 8 proppere und gesunden Welpen, 4 Rüden und 4 Hündinnen haben das Licht der Welt erblickt. Für ihren erste Wurf hat sich Fenja vorbildlich verhalten und sich super um ihren Nachwuchs gekümmert.

Alles in allem war das Jahr aus sportlicher Sicht sehr durchwachsen. Dazu das Pech mit Yvi, die züchterisch sehr vielversprechend war.

Der erfolgreiche A- Wurf hat dann aber das Ruder nochmal in die richtige Richtung gerissen und lässt uns positiv ins neue Jahr blicken.

An dieser Stelle möchten wir, das Team der Terra Sigillata, uns nochmal ganz herzlich bei allen bedanken die uns im Sport und auch in der Zucht unterstützt und uns die Treue gehalten haben.

Wir haben dieses Jahr einige sympathische und hilfsbereite Menschen, die auch Jungzüchtern zur Seite stehen, kennen lernen dürfen.

Jetzt geht es positiv gestimmt ins neue Jahr. Es gibt viel zu tun. Packen wir es an!



Featured Posts
Recent Posts